+49 7131 20 38 218
Service Rufnummer
Pro Bono

Unsere Verantwortung

Wie vielen Unternehmen ist uns unsere gesellschaftliche Verantwortung bewusst. Die Wirtschaftsmediatoren der Deutschen Wirtschaftsmediation sind mit den Regionen, mit den dort lebenden und arbeitenden Menschen eng verbunden. Als Ausdruck dieser respektvollen Verantwortung übernehmen wir Mediationsaufgaben, die einen guten Zweck fördern.

Ein Gemeinschaftswesen wächst durch die Menschen, die es fördern und beleben. Deswegen sind wir gerne und aus Überzeugung zum Wohle der Gesellschaft tätig. Wir stellen deshalb „Pro bono“ (pro bono publico – zum Wohle der Öffentlichkeit) einen Teil unserer Arbeitskraft denen zur Verfügung, welche kirchliche, gemeinnützige oder mildtätige Projekte betreiben. Bei diesen Pro Bono Mandaten wird kein oder ein sehr reduziertes Honorar für unsere Auslagen in Rechnung gestellt.

Mit Pro Bono Leistungen der Deutsche Wirtschaftsmediation unterstützen wir insbesondere gemeinnützigen Projekte und Institutionen
in folgenden Feldern:

  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheit und Umwelt
  • Kunst und Kultur
  • Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit
  • Bekämpfung von Hunger und Armut
  • Kinder- und Jugendarbeit

Unsere Kooperationen:

wissenschmin_gu_4c_gelb

"Für uns hat gesellschaftliche Verantwortung und soziales Engagement einen hohen Stellenwert in unsere Unternehmensphilosophie. Daher sind wir für verschiedene Organisationen ehrenamtlich tätig."
Ihr Ansprechpartner
Sathees Sabaratnam
Geschäftsführender Partner
Telefon:
+49 7131 - 20 38 212

Mail:
sabaratnam (at) d-wm.de